Töpferei Esther Bleiker

Unikate

Die Unikate drehe ich auf der Töpferscheibe. Nach zahlreichen Arbeitsschritten in der Werkstatt werden die Stücke einzeln im holzbefeuerten Rakuofen gebrannt. Bei der Reduktion im Metallbehälter wird das Muster durch Einschluss von Kohlenstoff auf dem Gefäss "eingebrannt". Das Feuer hinterlässt verschwommene Spuren und faszinierende Schattierungen auf dem Gefäss.